Zorin OS – Zwischenbilanz

Hallo zusammen,

wie ich vor ein paar Tagen schrieb, bin ich von Windows 10 auf Zorin OS umgestiegen. Ich hatte einige Zeit mit der Linux Distribution gearbeitet und muss sagen, sie macht richtig Spaß. Ich habe das Gefühl, dass mein Notebook leiser arbeitet und Linux auch schneller startet (kann jetzt aber auch subjektiv sein).

Da man heutzutage viel mit Anwendungen in der Cloud arbeitet, vermisst man in der Regel auch nichts. Jedoch werde ich primär wieder zu Windows zurückwechseln. Ausschlaggebend waren für mich folgende Punkte:

  1. Mir fehlt einfach der Login per Finerabdrucksensor. Ja, ich weiß, dass dies jetzt wahrscheinlich jammern auf hohem Niveau ist. Ich bin es jedoch mittlerweile gewöhnt, mich mit dem Fingerabdrucksensor, oder auf meinem Smartphone per Face Unlock anzumelden und möchte dies nicht mehr missen. Leider konnte ich den integrierten Fingerabdrucksensor nicht zum einrichten bekommen. Nach der Installation von Fingerprint GUI konnte ich diesen jedoch nicht finden.
  2. Ich werde für drei Projekte mit Microsoft 365 arbeiten. Leider fehlt mir hier unter Linux die Einbindung zu einem SharePoint Server. Dies brauche ich einfach, um recht schnell Dokumente zu synchronisieren. Auch wenn ich geschrieben habe, dass man zwar mit der Cloud groß nichts vermisst, möchte ich jedoch ich die Möglichkeit haben, Dokumente auch offline zur Verfügung zu haben.
  3. Ich habe das Gefühl, dass mit Linux der Akku schneller aufgebraucht wird, als mit Windows. Es kann auch hier sein, dass dies nur ein subjektives Gefühl ist, aber es hatte für mich den Anschein, dass mein Akku mit Windows länger durchhält. Außerdem gibt es zu dem Thema auch in einigen Foren dazu Beiträge, weswegen ja etwas an der Sache sein muss.

Zorin OS ist eine tolle Option, wenn man von Windows zu Linux wechseln möchte. Die Oberfläche ist intuitiv und lässt sich auch prima individualisieren. Aufgrund der hier genannten Punkte werde ich jedoch wieder primär zu Windows wechseln. Werde jedoch versuchen, Zorin OS parallel auf meinem Notebook laufen zu lassen.

Solltet ihr zu den drei Punkten irgendwelche Anmerkungen oder auch Lösungsvorschläge haben, bin ich gerne bereit mir diese anzusehen.

Bis dahin bleibt gesund

euer Kai

Schreibe einen Kommentar