Evernote – Android Update

Evernote – Android Update

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch einmal kurz über ein Update zur Notizverwaltung von Evernote geben.

Nachdem Evernote auf Windows und iOS ein Update erhalten hat, kam diese Tage auch Android an die Reihe.

Auffallend ist nun die neue Oberfläche von Evernote, welche ihr entsprechend auch anpassen könnt. Die App begrüßt euch mit eurem Namen und zeigt euch die letzten Notizen an. Außerdem könnt ihr auch Kurznotizen erstellen, ähnlich wie man es von Microsoft OneNote kennt. Außerdem wird auch nachfolgend die zuletzt erfassten Dokumente angezeigt. Diese sind in die einzelnen Kategorien wie Notizen vom Webclipper oder Audionachrichten unterteilt. Diese Standardansicht könnt ihr individuell anpassen.

Neu:

  • Die Start-Ansicht ist nun auch unter Android verfügbar.
  • Suchfilter in der Ansicht „Notizen“ eingeführt.

Sobald ihr Evernote nun das erste Mal öffnet, begrüßt euch die neue Startansicht.

Diese Ansicht könnt ihr individuell anpassen. Zur Auswahl stehen euch folgende Abschnitte zu Verfügung

  • Hintergrundbild
  • Notizen
  • Kurznotiz
  • Tour
  • Zuletzt erfasst
  • Favoriten
  • Notizbücher
  • Pinnwand
  • Schlagwörter

Am unteren Ende steht euch ein zentraler Button zur Verfügung, mit dem ihr folgende Dokumente erstellen könnt

  • Erinnerung einrichten
  • Audio aufnehmen
  • Skizze erstellen
  • Anhang hinzufügen
  • Foto machen
  • Dokument scannen
  • Leere Notiz

Wie unter Windows nun auch könnt ihr Evernote nun so anpassen, um schnell auf eure Notizen zugreifen zu können.

Alles in allem macht die neue Version von Evernote einen prima Eindruck.

Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, könnt ihr mir gerne eine Nachricht zuschicken.

Viele Grüße und bleibt gesund

euer Kai

Schreibe einen Kommentar